Streifen untenKontakt zum STUDIOPARK aufnehmen

Kindermedienstadt Erfurt

Mit einer klaren Ausrichtung auf Kindermedien und einer starken Infrastruktur hat sich Thüringen und insbesondere Erfurt als Kindermedienstadt etabliert. Mit dieser klaren Profilierung zieht der Medienstandort Thüringen inzwischen vielfältige nationale und internationale Kinderfilmproduktionen an.

Der KiKA von ARD und ZDF, mit seinem zielgruppenorientierten Programm für Kinder und Jugendliche, und der Goldene Spatz als Deutschlands größtes Kinder-Medien-Festival (Erfurt und Gera) bringen geballte Kindermedienkompetenz an Ort und Stelle.

Jedes Jahr im Winter bietet die Akademie für Kindermedien in mehrwöchigen Workshops ein umfangreiches Stipendiatenprogramm für professionelle Nachwuchstalente im Bereich Kindermedien an. Für Autoren und Entwickler von Kindermedienprojekten ist die Akademie die ideale Umgebung, um eigene Projekte voranzutreiben, das Verständnis für die Zielgruppe zu vertiefen, crossmediale Möglichkeiten auszutesten, das Netzwerk zu erweitern und sich kreativ weiter zu entwickeln. Als Mitglied des Fördervereins Deutscher Kinderfilm e.V. verfolgt die Akademie das Ziel, die Lobby für originäre wie originelle Kindermedien zu stärken und Projekte besser auf den Markt vorzubereiten.

Im Herbst findet im STUDIOPARK jährlich das Barcamp "Kinder Jugend Medien" statt. Der Schwerpunkt der etablierten Fachkonferenz liegt bei traditionellen und modernen Kinder- und Jugendmedien sowie bei der Gestaltung und Reflexion von medial vermittelten Kommunikationsprozessen. Im Herzen Deutschlands bietet es Medienmachern, Entwicklern, Designern und Pädagogen eine Plattform. Gemeinsam wird so der Dialog über aktuelle Trends und Technik, über Wissen und Visionen gefördert.

Weiterführende Informationen

Deutsche Kindermedienstiftung

Deutsche Kindermedienstiftung
GOLDENER SPATZ

Akademie für Kindermedien

Akademie für Kindermedien

barcamp Erfurt - Kinder Jugend Medien